Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden

Gesamtschule Bad Driburg aktiv bei „Aktion Tagwerk“

 
 
Die Aktion-Tagwerk- Gruppe: Von links nach rechts: Emily Poloczek, Martin Nachtigall, Marie Dütting, Viktoria Palmann, Hannes Dietz, Lea Winsel, Lisa-Marie Engel, Laura Gerecke, Melissa Pollmeier, Timon Rebbe, Marie Celine Arens. Nicht auf dem Bild: Patrick Bussezoom

12 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bad Driburg – Altenbeken engagierten sich erneut bei „Dein Tag für Afrika“

Bad Driburg. „Dein Tag für Afrika“ ist eine bundesweite Kampagne, die jährlich von dem gemeinnützigen Verein „Aktion Tagwerk“ organisiert wird. Die Idee ist einfach: Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland gehen an einem Tag nicht zur Schule, sondern arbeiten und spenden ihren Lohn. Dieser wird für Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Ländern Afrikas eingesetzt.
Nun beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bad Driburg zum wiederholten Mal. Mit großem Engagement, voller Vorfreude und Erwartung auf ihre bevorstehenden beruflichen Tätigkeiten arbeiteten sie in örtlichen Betrieben, halfen Privatpersonen bei der Gartenarbeit oder bei Renovierungsarbeiten. Der Aktionstag bietet den Teilnehmenden somit die Möglichkeit sich sozial zu engagieren und gleichzeitig in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern. Dieser Einsatz für Gleichaltrige in Afrika wird durch die Projektpartner der Kinderhilfsorganisation Human Help Network e.V. und dem Hilfswerk Brot für die Welt unterstützt.
Durch die positive Rückmeldung freuen wir uns auch im nächsten Jahr auf die Mitarbeit bei „Dein Tag für Afrika“.

 


© 2018 Gesamtschule Bad Driburg - Altenbeken. Alle Rechte vorbehalten.