Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden

Vielfältige Einblicke in das Schulleben der wachsenden
Gesamtschule Bad Driburg am Tag der offenen Tür

 
 
ToT Atelierzoom
ToT Biozoom
ToT Bläserzoom
ToT Chemiezoom
ToT Datendetektivezoom
ToT English Theatrezoom
ToT Lernwerkstattzoom

Informationen zum konkreten Aufbau der gymnasialen Oberstufe mit besonderer Profilbildung

Am Tag der offenen Tür der Gesamtschule Bad Driburg am 24.11.2018 konnten die Besucher wieder vielfältige Einblicke in das Schulleben bekommen. Dabei informierte Schulleiterin Brigitte Köhler-Thewes über den Bildungsweg und die Schulabschlüsse der Sekundarstufe I. Oberstufenkoordinator Simon Tewes stellte mit dem Oberstufenteam den konkreten Aufbau der gymnasialen Oberstufe mit ihrem besonderen Profil vor.
Ein buntes, offenes Angebot ermöglichte es Eltern und Grundschulkindern, einen Einblick in die Unterrichtsformen zu erhalten sowie die Unterrichtsfächer kennenzulernen. Darüber hinaus luden die Lernprofile aus den musischen, kulturellen, sportlichen, naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen der Jahrgangsstufen 5 und 6 die Besucher zur Präsentation ihrer Ergebnisse sowie zum Entdecken und Erleben ein. Dabei freuten sich insbesondere die Schülerinnen und Schüler des Schwarzlichttheaters, des Wahlpflichtfachs ‚Darstellen und Gestalten‘ sowie des Blasorchesters darauf, die Zuschauer mit ihrem Programm zu verzaubern.
Als Ganztagsschule ist das gemeinsame Mittagessen ein fester Bestandteil des Schultags. Am Tag der offenen Tür hatten daher die Besucher die Möglichkeit sich in der Mensa bei gutem Essen auszutauschen und zu verweilen. Zudem lud der Förderverein neben Kaffee und leckeren Waffen zum Besuch des Kreativ-Marktes ein.
Über die besondere Profilbildung der gymnasialen Oberstufe informierten der Oberstufenkoordinator Simon Tewes sowie die zukünftigen Stufenleiter des zukünftigen ersten Abiturjahrgangs 2022 Miriam Kümmel und Sven Reinhards. Dabei wurde nicht nur betont, dass das Abitur gleichwertig zu dem an einer Oberstufe eines Gymnasiums ist, sondern auch, welche großen Vorteile sich für Schülerinnen und Schüler mit einer entsprechenden Zugangsvoraussetzung ergeben, ihr Abitur an der Gesamtschule Bad Driburg zu absolvieren. Bei der Wahl entsprechender Kurse haben die Lernenden die Möglichkeit, Schwerpunkte in den Profilen Sport & Gesundheit, Sprache oder Kultur zu bilden. Dabei stellt das Profil Sport & Gesundheit eine Besonderheit bei den Möglichkeiten der Schulbildung in der Stadt Bad Driburg dar, denn an der Gesamtschule können die Schülerinnen und Schüler mit Sport als viertem Prüfungsfach ihr Abitur absolvieren. Darüber hinaus ist ein Projektkurs zu einer außergewöhnlichen Sportart mit Fahrt geplant. Am Gesundheitsstandort Bad Driburg werden in diesem Kontext wertvolle Synergien und Kooperationen mit externen Partnern nutzbar gemacht werden, die insbesondere auch eine berufsorientierende Wirkung erzielen sollen. 

Bereits einladen möchte Oberstufenkoordinator Simon Tewes alle interessierten Eltern und Schülerinnen und Schüler, die potentiell die Berechtigung für den Besuch der gymnasialen Oberstufe erlangen, zu einem weiteren Informationsabend. Dieser findet vor der Anmeldung für die Sekundarstufe II am Dienstag, den 05. Februar 2019, um 19.00 Uhr in der Gesamtschule Bad Driburg am Standort Kapellenstraße statt. Im Rahmen dieses Termins kann auch der erste neu errichtete Kursraum für die gymnasiale Oberstufe in Augenschein genommen werden, welcher vor allem auch den Einsatz modernster Medien ermöglicht.

 


© 2018 Gesamtschule Bad Driburg - Altenbeken. Alle Rechte vorbehalten.