Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden

Souverän!
Gesamtschule Bad Driburg wird Tischtennis-Kreismeister
in der WK II

 
 
Die strahlenden Sieger: v. links n. rechts: Jannik, Niels, Florian, Eduard, Michel, Kevin, Leon, Justin, Hassan, Lazare, Daniel und Luke mit den Sporthelferinnen Esther und Isabelzoom

Schüler knüpfen an großartigen Erfolg des vergangenen Jahres an

„Ich bin sehr zufrieden mit meinen Jungs. Nach den souveränen Auftritten im vergangenen Jahr, in dem wir nicht nur Kreismeister wurden-, sondern auch hervorragend in der Vorrunde der Bezirksmeisterschaften abschnitten, wollten die Schüler auch dieses Jahr ihr Können unter Beweis stellen. Das haben sie geschafft!“ freut sich Sportlehrer Patrick Schilberg über den Erfolg seiner Schüler. Dabei stellte bereits das erste Spiel gegen das Hüffertgymnasium aus Warburg die Weichen für das Erringen des Titels. Nach vielen spannenden Doppeln und Einzeln wussten letztlich Hassan Kamareddine und Eduard Tonjan in ihrem Doppel zu überzeugen und sicherten ihrer Mannschaft mit ihrem Punktgewinn zum 5:4 den am Ende entscheidenden Sieg. In den anschließenden Spielen gegen das KWG Höxter sowie gegen das Gymnasium Brede gewannen die Bad Driburger Schüler jeweils souverän mit 5:0. Völlig verdient konnten sich die zumeist auch in ihren Heimatorten engagierten Tischtennisspieler Kreismeister nennen. Ähnlich erfreulich war auch das Abschneiden der zweiten Mannschaft in der Wettkampfklasse III. Nach spannenden Spielen blickten die jungen Sportler der Gesamtschule zufrieden auf einen dritten Platz und drücken nun ihren Mitspielern in der Vorrunde der Bezirksmeisterschaften in Elsen am 18.12.2018 die Daumen.

 


© 2018 Gesamtschule Bad Driburg - Altenbeken. Alle Rechte vorbehalten.